Höchstleistung auf allen Ebenen

QUALITÄT VON VOGT

Wir produzieren erstklassige Produkte von A-Z. Das ist unsere Leidenschaft und unsere tägliche Herausforderung. Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005.

 

Informationen zu REACh finden Sie hier >>

 

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

Geschäftlicher Erfolg begründet sich immer auf den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Kunden – Für uns ist Kundenzufriedenheit immer ein Selbstbild unserer Leistungsfähigkeit. Wir schaffen durch diese Grundsätze des Qualitätsmanagement angefangen von ganzheitlicher Kundenorientierung bis hin zur Lieferantenbeziehung zum gegenseitigen Nutzen- ein auf den Kunden abgestimmtes Handeln und wir können reproduzierbare und rückverfolgbare Abläufe sichern. Ergebnis dieses Managements:

Reduzierung der Fehlerkosten und Risiken, transparente Prozesse, messbare und nachhaltige Ergebnisse sowie kontinuierliche Verbesserungen.

Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008

Zertifiziertes Colormanagement nach DIN ISO 12647-2

Bereits seit 2004 orientiert Vogt sich bei seinen internen Qualitätsprüfungen am ProzessStandard Offsetdruck für Papier. Im Zuge unserer stetigen Qualitätsoptimierung haben wir seit Oktober 2009 eine Zertifizierung nach ProzessStandard Offsetdruck auf Folie. Dies ermöglicht eine zweckorientierte, korrekte und verfahrensoptimierte Farbkommunikation vom Entwurf bis zum Endprodukt und stellt die Weichen für Verbesserungen der Reproduzierbarkeit von Drucksachen.

Konkret heißt das: Ein korrektes Farbmanagement, die Datenerzeugung in den Applikationen (ICC-Profile, PDF/X), die Anfertigung farbverbindlicher und messtechnisch kontrollierbarer Prüfdrucke und deren Bewertung, die Druckformherstellung und der Auflagendruck nach akzeptierten Richtlinien.

Unser Ziel: Ein vorhersehbares und reproduzierbares Farbergebnis zur beiderseitigen Zufriedenheit.

Zertifikat DIN ISO 12647-2

Umweltmanagement

Nachhaltig zu produzieren nimmt in Druckereien einen immer höheren Stellenwert ein und die Branche stellt sich dieser Herausforderung. Für die nächsten Jahre sind die größten Herausforderungen in der Druck- und Papierverarbeitung, weiter Emissionen zu mindern, den Energieverbrauch zu senken, die CO2-Bilanz zu verbessern sowie Material effizienter einzusetzen. Hinzu kommt die Rechtssicherheit im Betrieb vor dem Hintergrund steigender Anforderungen im Arbeits- und Umweltschutz.

Quelle: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

FSC®

(Forest Stewardship Council®). Unsere Urkunde nach FSC® haben wir seit dem 20. Februar 2009.

Durch den Einsatz von zertifizierten Papieren soll sichergestellt werden, dass Holz aus wirtschaftlicher, umweltgerechter und sozial verträglicher Waldbewirtschaftung stammt und das der Wald für zukünftige Generationen in ähnlicher Weise zur Verfügung steht. Der FSC® hat hierfür weltweit gültige Prinzipien und Kriterien für eine entsprechend verantwortungsvolle Waldwirtschaft in Zusammenarbeit mit Umweltorganisationen verabschiedet. Mit nationalen FSC®-Standards werden diese Prinzipien umsetzbar und messbar gemacht.

________________________________________________________________________________


PEFC™

(Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes). Waldschutz ist aktiver Umweltschutz: PEFC™ arbeitet an der Erhaltung und dem ökologischen Gleichgewicht der Wälder.

Betriebe, die nach PEFC™ zertifiziert sind, zeigen Engagement für die Umwelt und ihre Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Roh- und Werkstoff Holz. PEFC™ ist ganzheitliche Nachhaltigkeit: ein integratives Konzept, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte verbindet. Und PEFC™ ist der Garant für eine kontrollierte Verarbeitungskette – unabhängig überwacht, lückenlos nachvollziehbar und nachhaltig. Von unseren zertifizierten Wäldern über Holz verarbeitende Betriebe bis zum Endprodukt im Regal. (Quelle: www.pefc.de )

DAS GESETZ DER WIRTSCHAFT

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin,
engl. Sozialreformer (1819-1900)

Vogt Foliendruck GmbH | Leipziger Straße 100-103 | D-37235 Hessisch Lichtenau | Fon +49 (0) 56 02 / 93 89 – 0 | Fax +49 (0) 56 02 / 93 89 – 90